Rendite-Immobilien online kaufen

Erwerben Sie Mehrfamilienhäuser, Gewerbeimmobilie oder Bauland einfach und effizient.

  • Bereits ab EUR 100'000
  • Digitaler Kaufprozess
  • Bundesweite Angebote
  • Für kurze Zeit ohne Gebühren

Zugang nach kostenloser Anmeldung

Passend

Finden statt Suchen

Mit dem Ausfüllen Ihres Käuferprofils verraten Sie uns, nach was Sie suchen. Sobald eine passende Immobilie auf unsere Plattform kommt, werden Sie automatisch informiert.

Sicher

Verifizierte Verkäufer

Jeder Verkäufer wird von uns für Sie verifiziert. Damit stellen wir sicher, dass Immobilien nur vom tatsächlichen Eigentümer oder einem rechtmässig beauftragten Verkäufer angeboten werden.

Übersichtlich

Speziell für Rendite-Immobilien

Sehen Sie alle wichtigen Objekt- und Finanzdaten sowie Fotos und Videos zum Objekt. Wichtige Dokumente wie Grundbuchauszüge und Mieterspiegel sind ebenfalls per Mausklick aufrufbar.

Einfach

Digitaler Kaufprozess

Buchen Sie Besichtigungen bequem online und treten Sie über unsere Chat-Funktion direkt mit dem Verkäufer in Kontakt. Im Chat-Verlauf werden alle Informationen und Absprachen für Sie gespeichert.

Alle Immobilien ansehen

Zugang nach kostenloser Anmeldung

Auswahl verkaufter Immobilien

Bis heute wurden Rendite-Immobilien im Wert von mehr als EUR 2 Mrd. erfolgreich über uns vermittelt

In 4 Schritten zum passenden Objekt

Erleben Sie den Kauf von Rendite-Immobilien so einfach wie noch nie.

Benutzerkonto eröffnen

Käuferprofil ausfüllen

Angebote sehen

Immobilien kaufen

Benutzerkonto eröffnen

Mit Ihrem persönlichen Benutzerkonto erhalten Sie Zugriff auf den Online-Marktplatz und können freigeschaltete Angebote sehen.

Käuferprofil ausfüllen

Verraten Sie uns, nach was Sie genau suchen. So können wir Sie über neue, passende Angebote per E-Mail informieren. Zudem erhalten Sie Zugriff auf exklusive Objekte, die Ihren Suchkriterien entsprechen.

Angebote sehen

Sie interessieren sich für eine Immobilie? Treten Sie mit dem Verkäufer über unsere Chat-Funktion in Kontakt, buchen Sie online einen Besichtigungstermin oder reservieren Sie Ihre Immobilie per Mausklick.

Immobilien kaufen

Haben Sie sich für eine Immobilie entschieden, können Sie online Ihr Kaufangebot abgeben. Unsere Plattform führt Sie dabei Schritt für Schritt durch den gesamten Kaufprozess.

Alle Immobilien ansehen

Zugang nach kostenloser Anmeldung

Ihre Vorteile

Plattformen für Immobilieninserate gibt es viele. Eine Transaktionsplattform für Rendite-Immobilien dagegen nur ein Mal.

Kaufen über CrowdhouseInserateplattform

Inserate

Inserate speziell für Rendite-Immobilien

Relevante Dokumente online sehen

Alle Daten und Fakten zum Objekt

Zugang zu exklusiven Angeboten

Käuferschutz

Verifizierte Verkäufer

Maximale Transparenz

Kaufprozess

Chat-Funktion mit Verkäufer

Kaufangebote online abgeben

Digitaler Kaufprozess

Gebühren

Kosten

Für kurze Zeit kostenlos

Gebührenpflichtig

Alle Immobilien sehen

Zugang nach kostenloser Anmeldung

Sie haben noch Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt

Schreiben Sie uns – per E-Mail oder über die Chat-Funktion in Ihrem Benutzerkonto.

Was genau versteht man unter einem Renditeobjekt? 

Ein Renditeobjekt ist unter vielen weiteren Namen bekannt, wie Kapitalanlage, Renditeimmobilie, Zinshaus, vermietetes Haus, Anlageimmobilie oder Wohnanlage. Wir verwenden 3 Überbegriffe für Renditeobjekte: Mehrfamilienhaus, Bauland und Gewerbeimmobilie. Bei einem Mehrfamilienhaus handelt es sich um eine vermietete Immobilie, die aus mindestens 3 Wohneinheiten besteht. Ein Bauland hingegen ist eine unbebaute Fläche auf welcher beispielsweise ein Renditeobjekt errichtet werden kann. Eine Gewerbeimmobilie beherbergt beispielsweise eine Spielzeugladen oder auch ein Büro. Das Ziel von einem Renditeobjekt ist es eine positive Rendite zu erwirtschaften.

Warum lohnt sich der Kauf von einem Renditeobjekt? 

Bei Renditeobjekten handelt es sich um Sachwerte. Während Inflation steigen Sachwerte im Wert. Mit der zur Zeit im Deutschland vorherrschenden Inflation von ca. 7.6% bieten sich Renditeobjekte daher als Anlage an. So kann der Wert des Vermögens erhalten bleiben. Immobilien präsentieren sich als krisenresistente Anlage, da ihr Wert nicht an den Aktienmarkt gebunden ist. Diese Attraktivität nutzen sowohl private Investoren als auch institutionelle Investoren (professionelle Anleger). Es werden unterschiedliche Ziele mit dieser Anlage verfolgt, beispielsweise Altersvorsorge oder auch finanzielle Freiheit. Des Weiteren generiert ein Renditeobjekt monatlich Einkommen durch die Mieteinnahmen, was den Eigentümern einen regelmässigen Cashflow einbringt.

Mit welcher Rendite kann bei Renditeobjekten gerechnet werden? 

Bei Renditeobjekten gibt es verschiedene Kennzahlen, die zu beachten sind: Bruttorendite, Nettorendite, Eigenkapitalrendite, Objektrendite und Mietpreismultiplikator. Bei der Bruttorendite gelten 4-5% als gut. Sprechen wir von der Nettorendite sind es 7% und höher. Neben der Lage spielen noch weitere Faktoren wie der Zustand der Renditeimmobilie und die anfallenden Steuern eine Rolle.

An welchem Standort lohnt es sich ein Renditeobjekt zu kaufen? 

Der perfekte Standort für die Investition in ein Renditeobjekt kann für jede/n Investor/Investorin anders sein. Gemäss der gewählten Investitionsstrategie ergeben sich unterschiedliche Präferenzen. Auch das aufzubringende Eigenkapital ist ein wichtiger Faktor in der Standort-Entscheidung. Es wird zwischen A-, B-, C- und D-Lagen und Kombinationen davon unterschieden. A-Lagen sind zentraler gelegen und man findet sie daher oft im Stadtzentrum. Renditeobjekte an A-Lagen sind meist deutlich teuerer, sie versprechen aber eine einfachere Vermietbarkeit. Ein Renditeobjekt an einer B-Lage kostet in der Regel weniger, womit häufig höhere Renditen möglich sind. Je nach Risikoprofil des Investors oder der Investorin passt eine solche Renditeimmobilie ins Portfolio oder nicht.