Einfach online in Immobilien investieren

Erwerben Sie Mehrfamilienhäuser mit anderen Investoren und erwirtschaften Sie jeden Monat attraktive Renditen.

  • 4 – 6% Rendite pro Jahr
  • Monatliche Auszahlungen
  • Echter Immobilienbesitz
  • Ab CHF 100'000 Eigenkapital

Zugang nach kurzer Anmeldung

Echter Immobilienbesitz

Ab CHF 100'000

Entsprechend der Höhe Ihrer Investition werden Sie anteilig im Grundbuch eingetragen. Die Immobilie ist damit offiziell in Ihrem Teilbesitz.

Ohne Aufwand

Professionelle Bewirtschaftung

Wir übernehmen die Verwaltung der Mieter sowie die nachhaltige Bewirtschaftung Ihrer Immobilie und informieren Sie mit Statusberichten.

Monatliche Auszahlungen

Direkt auf Ihr Bankkonto

Ihre Rendite aus den Mieteinnahmen wird monatlich an Sie ausgeschüttet und direkt auf Ihr Bankkonto überwiesen.

Alle Immobilien sehen

Zugang nach kurzer Anmeldung

In 4 Schritten zum Miteigentümer

Erleben Sie den Erwerb von Rendite-Immobilien so einfach wie nie.

Kostenlos registrieren

Immobilie sehen

Online erwerben

Einnahmen erwirtschaften

Kostenlos registrieren

Mit Ihrem persönlichen Benutzerkonto erhalten Sie Zugriff auf alle öffentlich angebotenen Immobilien im Miteigentum.

Immobilie sehen

Zu jedem Objekt stehen Ihnen Finanzdaten, relevante Dokumente sowie Fotos und Videos online zur Verfügung. Möchten Sie in eine Immobilie investieren, können Sie Ihren Anteil mit nur wenigen Klicks sichern.

Online erwerben

Ihr persönlicher Kundenberater hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund um die Eigentumsübertragung. Auch danach steht er Ihnen als persönlicher Ansprechpartner bei allen Anliegen jederzeit zur Seite.

Einnahmen erwirtschaften

Nach der Eigentumsübertragung erhalten Sie jeden Monat Ihren Anteil aus den Mieterträgen. Damit Sie sich um nichts kümmern müssen, übernehmen wir die professionelle Bewirtschaftung Ihrer Immobilie.

Alle Immobilien sehen

Zugang nach kurzer Anmeldung

Das sagen Investoren

Erfahren Sie mehr

Wir führen regelmässig Info-Veranstaltungen für Käufer und Investoren durch – in unseren Räumlichkeiten in Zürich oder online.

Sie haben noch Fragen?

Unsere Experten stehen Ihnen jederzeit gerne persönlich zur Verfügung.

Kontakt für Fragen zum Kauf

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns – per E-Mail oder über Ihr Benutzerkonto.

Sie möchten mehr wissen?

Hier gibt es geballtes Wissen zum Anschauen, Lesen und Hören.

Miteigentum bei Immobilien – Definition, Vor- & Nachteile

Miteigentum bei Immobilien – Definition, Vor- & Nachteile

Der Begriff des Miteigentums ist bei Crowdhouse allgegenwärtig. Für viele ist aber immer noch unklar: Was ist Miteigentum eigentlich genau? Wie unterscheidet es sich vom Stockwerkeigentum? Und wo liegen die Vor- und Nachteile dieser Art des Eigentums?

Die Bedeutung der Lage bei Immobilieninvestments | Was ist Mikro- und Makrolage?

Die Bedeutung der Lage bei Immobilieninvestments | Was ist Mikro- und Makrolage?

Immobilien im Vergleich mit anderen Anlageklassen

Immobilien im Vergleich mit anderen Anlageklassen

Miteigentum-Exits | So läuft der Ausstieg aus dem Miteigentum

Miteigentum-Exits | So läuft der Ausstieg aus dem Miteigentum

Schweizer Immobilienmarkt | 5 Besonderheiten

Schweizer Immobilienmarkt | 5 Besonderheiten

Erfolgreich in Immobilien investieren

Als langfristige Geldanlagen bilden Immobilien eine attraktive Alternative zu anderen Anlageklassen. Sie zeichnen sich zum einen nur durch ihre hohe Wertbeständigkeit aus, die sich insbesondere in Krisenzeiten sowie in Zeiten hoher Inflation bewährt hat. Zudem generieren Rendite-Immobilien regelmässige, konstante und kalkulierbare Erträge in Form von monatlichen Mieteinnahmen.

Mit dem Miteigentumsmodell von Crowdhouse können Sie bereits mit vergleichsweise wenig Geld von diesen Vorteilen profitieren und im Grundbuch eingetragener Miteigentümer einer Schweizer Rendite-Immobilie werden. Der grosse Vorteil: Ihr Investment wird auf mehrere Wohnungen verteilt und ist so automatisch diversifiziert. Die Renditen werden monatlich ausgeschüttet und direkt auf Ihr Bankkonto überwiesen. Die Bewirtschaftung und Verwaltung der Liegenschaft übernimmt Crowdhouse, so dass für Sie kein zusätzlicher Aufwand entsteht.

Finanzielle Voraussetzungen für die Investition in Immobilien

Wie viel Geld für eine Investition in Immobilien benötigt wird, hängt von der gewählten Investitionsform ab. Bei einer Investition in Immobilien-Miteigentum über Crowdhouse beträgt der Mindestinvestitionsbetrag CHF 100’000. 

Möchten Sie hingegen ein Mehrfamilienhaus alleine kaufen, hängt der Bedarf an eingesetztem Eigenkapital stark von dessen Grösse und Kaufpreis ab. Hier erfahren Sie mehr über den Alleinkauf.

Wie kann man am besten in Immobilien investieren?

Bereits mit einer Investition von mindestens CHF 100’000.- kann man von den Vorteilen direkt gehaltener Immobilien profitieren. Anleger können ausserdem mit kleineren Beträgen in verschiedene Immobilien in unterschiedlichen Regionen investieren. Durch die Streuung von Investitionsgeld auf mehrere Immobilien können so mögliche Risiken minimiert werden.

Investitionsformen bei Immobilien in der Schweiz

Grundsätzlich gibt es bei Investitionen in Immobilien zwei Kategorien: direkte und indirekte Immobilienanlagen.

Direkte Immobilienanlagen

Zu den direkten Immobilienanlagen zählen der klassische Alleinkauf von Immobilien (ganzes Mehrfamilienhaus), Investitionen im Miteigentum sowie das Stockwerkeigentum (einzelne Wohnung/en zur Vermietung).

Bei direkten Investitionen in Immobilien ist diese effektiv im Besitz des Investors. Das heisst, er ist im Grundbuch eingetragen und partizipiert direkt an der Wertentwicklung der Immobilie sowie den Mieteinnahmen.

Indirekte Immobilienanlagen

Indirekte Immobilienanlagen sind unter anderem Immobilien-Aktien und Immobilien-Fonds.

Im Gegensatz dazu ist ein Investor bei indirekten Immobilieninvestitionen nicht Eigentümer der Liegenschaft – er beteiligt sich über einen separaten Rechtsträger (z. B. Fonds) an der Immobilie. Dementsprechend hat der Investor auch kein Mitspracherecht.

Was sind Investitionen in Immobilien im Miteigentum? 

Miteigentum ist nach schweizerischem Recht ein Typ von gemeinschaftlichem Eigentum an einer Sache oder einem Grundstück. Beim Miteigentumsmodell erwerben daher mehrere Käufer bzw. Investoren eine oder mehrere Immobilien gemeinsam. Dadurch sind alle Miteigentümer mit ihrem jeweiligen Anteil im Grundbuch eingetragen und besitzen ein direktes Mitspracherecht.

Gemeinsam in Immobilien zu investieren bzw. Immobilien gemeinsam zu erwerben ist nicht neu. Mittlerweile erfreut sich das sogenannte Crowdinvesting (häufig auch Crowdfunding genannt) weltweit grosser Beliebtheit.

Erfahren Sie mehr über das Miteigentumsmodell von Crowdhouse (auch als Erklärvideo).

Was passiert, wenn ich das Kapital wieder benötige?

Falls Sie Ihr Kapital vor dem Ablauf der Hypothek wieder benötigen bietet Crowdhouse einen einen eigenen Sekundärmarkt wo sie Ihren Anteil meist schnell zum Marktpreis weiterverkaufen können. 

Wieso sollten Sie in eine Immobilie zur Vermietung investieren?

Immobilien sind langfristige Geldanlagen, verfügen über eine hohe Wertbeständigkeit und generieren regelmässige, konstante und kalkulierbare Erträge in Form von Mieteinnahmen. Dies macht sie zu einer einer attraktiven Alternative gegenüber anderen Anlageklassen.

Eine Investition in Immobilien zur Vermietung lohnt sich, wenn Sie Ihr Investitionskapital mittel- bis langfristig anlegen möchten. Wenn Sie in Immobilien-Miteigentum über Crowdhouse investieren, übernehmen wir die komplette Immobilienverwaltung für die entsprechende Liegenschaft – so profitieren Sie von den Vorzügen einer direkten Immobilienanlage ohne den zusätzlichen Aufwand.

So können Sie einfach online in Immobilien investieren

Auf unserer Plattform bieten wir Ihnen regelmässig neue Immobilien zum Investieren an. Neben Investitionen in Immobilien im Miteigentum können Sie ebenfalls Mehrfamilienhäuser im klassischen Alleinkauf erwerben. Registrieren Sie sich hier, um Zugriff auf alle Immobilien und deren umfangreiche Dokumentation zu erhalten. Das Miteigentumsmodell ist für Investoren konzipiert, die möglichst keinen Aufwand und dennoch die Vorteile echten Immobilienbesitzes geniessen möchten.