Verkaufen mit Crowdhouse | Wichtige Voraussetzungen und Tipps

How to Real Estate #37

  • Verkaufen mit Crowdhouse | Wichtige Voraussetzungen und Tipps

Crowdhouse ist der Marktplatz für Rendite-Immobilien und bietet Ihnen als Besitzer oder Makler die Möglichkeit, Ihre Liegenschaft effizient und zielgerichtet zu verkaufen. Wir schauen uns in diesem Video an, was für Optionen Crowdhouse Ihnen bietet und was Sie dabei beachten müssen.

Welche Arten von Immobilien

Ganz zu Beginn möchten wir klären, für welche Arten von Immobilien sich Crowdhouse eignet. Crowdhouse ist eine Plattform für Rendite-Immobilien. Darunter verstehen wir ganze Mehrfamilienhäuser, Gewerbe-Immobilien, Liegenschaften mit genutzter Mischung und entsprechendes Bauland – mit oder ohne Projekt. Dabei spielt es keine Rolle, ob Ihre Liegenschaft bereits fertiggestellt ist oder sich erst im Bau befindet. Der Verkauf von folgenden Immobilientypen ist bei Crowdhouse explizit nicht möglich: Eigenheime, Einfamilienhäuser, Doppelhaushälften, einzelne Wohnungen oder Stockwerke, Höfen oder Villen.

Drei Verkaufsformen

Für den Verkauf Ihrer Immobilie bietet Ihnen Crowdhouse drei verschiedene Möglichkeiten an. Erstens: Sie Verkaufen Ihre Immobilie direkt an Crowdhouse. Zweitens: Sie beauftragen Crowdhouse mit einem Exklusivmandat. Oder drittens: Sie nutzen unsere Plattform, um Ihren Verkauf völlig selbstständig abzuwickeln. Lassen Sie uns die einzelnen Möglichkeiten im Detail anschauen.

Verkauf direkt an Crowdhouse

Schauen wir uns zuerst den direkten Verkauf an Crowdhouse an. Diese Option ist für Sie interessant, falls Sie viel Wert auf Planbarkeit und Transaktionssicherheit legen und einen Verkauf zu einem fairen Marktpreis ohne Aufwand in Erwägung ziehen. Bei einem Verkauf an Crowdhouse wird der Kaufvertrag vorab beurkundet und Sie erhalten eine Anzahlung in Form eines Reuegeldes.

Crowdhouse kümmert sich in der Folge um die Weitervermittlung an einen neuen Alleineigentümer oder eine Miteigentümergemeinschaft und übernimmt für Sie den kompletten Aufwand – von der Vermarktung bis zur Eigentumsübertragung. Diese Verkaufsoption ist möglich, falls Sie einem verbindlichen Kaufangebot unsererseits einwilligen, und Ihre Liegenschaften unseren Akquisitionskriterien entspricht – und diese Kriterien schauen wir uns im Detail an.

Kriterien für einen direkten Verkauf an Crowdhouse

Der direkte Verkauf an Crowdhouse ist nur möglich, falls Ihre Liegenschaft unsere Akquisitionskriterien erfüllt. Wir akquirieren solche Objekte, welche spezifische Qualitätskriterien bezüglich Nutzung, Lage, Zustand, Renditepotential, Verkaufspreis und Volumen erfüllen.

Eine ausführliche Auflistung aller Akquisitionskriterien finden Sie auf unserer Webseite, einige wichtige möchte ich Ihnen aber bereits hier nennen: Objekte sind für uns insbesondere dann interessant, wenn Sie mehr als 6 Mieteinheiten und ein Volumen ab CHF 3 Millionen Franken besitzen, sich an einer attraktiven A-, B- oder C-Lage in der Deutschschweiz befinden und sich die Nutzung hauptsächlich auf Wohnen konzentriert.

Exklusivmandat an Crowdhouse

Eine weitere Option bietet sich Ihnen mit dem Ausstellen eines Exklusivmandats an Crowdhouse. Falls wir davon überzeugt sind, dass wir Ihre Liegenschaft zu den von Ihnen geforderten Bedingungen effizient über unsere Plattform verkaufen können, können Sie uns mittels Maklervertrag für den Verkauf Ihrer Immobilie beauftragen. Auch dabei übernehmen wir den gesamten Aufwand von der Vermarktung bis zur Eigentumsübertragung.

Dabei können Sie selbst entscheiden, ob Sie Ihre Immobilie zum Fixpreis oder im Bieterverfahren anbieten möchten. Auch bei Exklusivmandaten sind wir selektiv: Wir übernehmen Ihr Mandat, sofern wir davon überzeugt sind, dass wir Ihre Liegenschaft gemäss Ihren Vorstellungen effizient am Markt platzieren können. Letzteres ist abhängig von der Qualität Ihres Objekts und Ihren Preisvorstellungen.

Selbst verkaufen

Bis anhin haben wir uns Verkaufsoptionen angeschaut, bei denen Ihnen Crowdhouse den gesamten Aufwand abnimmt und den Verkauf für Sie abwickelt – aber – vielleicht ist das nicht möglich oder gar nicht nötig. Denn mit dem richtigen Werkzeug ist der Verkauf einer Rendite-Immobilie für jeden möglich. Mit unserer Plattform bieten wir Ihnen genau so ein Werkzeug. Unsere Transaktionsplattform ist auf den effizienten Verkauf von Rendite-Immobilien ausgerichtet und bietet Ihnen als solche Voraussetzungen, welche Sie auf keiner anderen Immobilien-Plattform finden.

Crowdhouse ist nicht einfach nur eine Inserate-Plattform – unsere Verkaufssoftware leitet Sie vollautomatisch durch einen professionellen Verkaufsprozess und hilft Ihnen dabei, den gesamten Transaktionsablauf bis zur erfolgreichen Eigentumsübertragung durchzuführen. Sie können auf Wunsch Ihr eigenes Bieterverfahren abwickeln, Besichtigungen organisieren und die gesamte Kommunikation zentral über die Plattform kontrollieren. Und profitieren dabei von den wesentlichen Vorteilen von Crowdhouse?

Das unterscheidet Crowdhouse

Was genau sind diese Besonderheiten? Nun, ganz zu Beginn: Der Verkauf von Rendite-Immobilien und der Verkauf von Eigenheimen sind – wie man auf gut schweizerisch sagt – zwei päärli Schueh. Und genau auf diese Unterscheidung legen wir wert: Crowdhouse ist ausschliesslich auf Rendite-Immobilien spezialisiert.

Bei uns gibt es keine Eigenheime oder Mietangebote und diese Fokussierung macht uns als Plattform Attraktiv bei über 50’000 verifizierten potentiellen Käufern, die nach Rendite-Immobilien suchen. Dabei setzen wir konsequent auf den Ansatz einer geschlossenen Plattform – das heisst: Immobilienangebote sind auf Crowdhouse nicht für jeden sichtbar. Sie benötigen ein Benutzerkonto und einen Grossteil der Angebote zeigen wir nur verifizierten Interessenten, welche Ihr Käuferprofil definiert haben. Das ermöglicht einen effizienten und zielgerichteten Online-Verkauf mit gleichzeitiger Wahrung der Diskretion.

Welche Verkaufsoption ist die richtige?

Mitunter ist es für Sie nicht einfach zu entscheiden, welche der drei Verkaufsoptionen für Sie am ehesten in Frage kommt. Das ist verständlich und – überhaupt kein Problem. Wir prüfen Ihre Immobilie jederzeit gerne und kommen mit einer entsprechenden Rückmeldung auf Sie zu. Der einfachste Weg, um ein Immobilienangebot an uns zu übermitteln, finden Sie auf unserer Webseite: Dort können Sie Ihre Liegenschaft hochladen und mit wenigen Klicks an uns übermitteln.

Benötigte Unterlagen

Falls Sie sich den Verkauf Ihrer Rendite-Immobilie überlegen, möchte ich Ihnen zum Schluss einen Ratschlag ans Herz legen, der Ihnen dabei hilft, Ihre Transaktion möglichst reibungslos abzuwickeln. Damit Ihr Objekt fachgerecht beurteilt werden kann, benötigen wir verschiedene Dokumente: Das beinhaltet insbesondere einen aktuellen Mieterspiegel, den Grundbuchauszug sowie eine Dokumentation des Gebäudezustands und allfällige vergangene Renovationen. Mit dem Bereitstellen einer möglichst ausführlichen Dokumentation sorgen Sie für die Grundlage für eine möglichst schnelle Entscheidungsfindung.

Fazit

Der Verkauf einer Rendite-Immobilie ist eine grosse Sache – Falls Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen dafür jederzeit gerne zur Verfügung. Ihre Immobilie können Sie jederzeit völlig unverbindlich bei uns einreichen. Wir freuen uns von Ihnen zu hören und ich bedanke mich für Ihr Interesse.

Die bereitgestellten Informationen dienen Werbezwecken. Sie sind nicht als persönliche Empfehlung aufzufassen und berücksichtigen weder die Anlageziele noch die Anlagestrategien oder die finanzielle Situation oder Bedürfnisse einer bestimmten Person. Die Informationen stellen weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Abschluss einer finanziellen Transaktion irgendeiner Art dar. Crowdhouse gibt keine Gewähr hinsichtlich des Inhalts und der Vollständigkeit der Informationen und lehnt jede Haftung für Verluste ab, die sich aus der Verwendung der Informationen ergeben. Die Informationen sind nur zum Zeitpunkt ihrer Erstellung aktuell und können sich jederzeit ohne Vorankündigung ändern. Ohne schriftliche Genehmigung von Crowdhouse dürfen diese Informationen weder vervielfältigt noch an Dritte verteilt beziehungsweise weitergegeben werden. Crowdhouse erbringt keine Rechts- oder Steuerberatung. Im Zusammenhang mit Immobilienanlagen bestehen diverse Risiken (u.a. Abhängigkeit von konjunkturellen Entwicklungen, Bewertungsrisiko, Marktrisiko bezüglich Mieterträgen, Zinsentwicklung, begrenzte Liquidität im Immobilienmarkt, Risiken im Zusammenhang mit der Erstellung, Instandsetzung- und haltung von Liegenschaften). Eine nicht abschliessende Aufzählung solcher Risiken kann unter https://crowdhouse.com/ch/de/risikohinweise abgerufen werden. Es wird empfohlen, sich vor jeder Investition in Immobilienanlagen von einem Finanz- und/oder Steuerexperten beraten zu lassen.